29.07.2017
Saisonabschluss bei der Schnaittacher Schachjugend

Mit Beginn der Sommerferien endete die Saison 2016/17 der Jugendabteilung des Schachclubs Schnaittach mit der vereinsinternen Siegerehrung. Auf der ganzen Linie erfolgreich war Magnus Mehlinger, der die Vereinsmeisterschaft knapp vor Toni Dietsch für sich entscheiden konnte. Die Plätze 3 und 4 belegten David Bierlein und Elias Knorr. Nachdem Magnus dazu noch den K.O.-Pokal gewann und sich souverän den Blitz-Titel erspielte, kann er sich sogar über ein Tripel freuen.

      
   „Die Jugendabteilung des SC Schnaittach bei der Ehrung (v.l.n.r.): Elias Knorr, 
   David Bierlein, Magnus Mehlinger, Jugendleiter Christian Thoma, Toni Dietsch.“ 	     

Neben der Verleihung der Pokale wurde noch eine besondere Ehrung vorgenommen. Diese ging an Toni Dietsch, der an allen 30 Schachabenden der Saison teilgenommen hat und dafür einen kleinen Preis erhielt. Als Anschlusspräsent erhielten darüber hinaus alle Jugendlichen einen personalisiertes Schach-T-Shirt.


(Bericht: Christian Thoma)





  Menü