14.07.2017
Hans-Peter Herterich ist neuer Vorstand beim SC Schnaittach

Nach dem Rücktritt des langjährigen ersten Vorsitzenden Norbert Gläsel, der aus beruflichen Gründen sein Amt nicht weiter erfüllen kann, entstand eine große Lücke beim SC. Über mehr als 10 Jahre hinweg leitete Gläsel mit Geschick, Einsatzbereitschaft und Charisma den Verein, in dem er zeitweise zusätzlich als Spielleiter, Schriftführer und Pressewart fungierte. Die gesamte Mitgliederversammlung dankte Norbert Gläsel für seine jahrelangen Verdienste um den Verein, entlastete ihn einstimmig und war froh zu hören, dass er dem Verein als Spieler erhalten bleiben wird.

           
    	     

In den frei gewordenen Posten des ersten Vorsitzenden wurde – ebenfalls einstimmig – Hans-Peter Herterich gewählt. Der Nürnberger ist seit über 40 Jahren treues Mitglied und fühlte sich geehrt, das Vertrauen der Versammlung im Wahlergebnis bestätigt zu bekommen. Herterich bringt durch seinen ruhigen, herzlichen Charakter sowie seine Erfahrung und Zuverlässigkeit im Schachverein die besten Voraussetzungen mit, um das Amt zu bekleiden.


(Bericht: Christian Thoma)





  Menü