18.12.2002
Adventsschach in Schnaittach
Am 07.12. veranstaltete der Schachclub Schnaittach im Rahmen des Adventsmarktes ein 
Turnier für Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren. Auch aus der weiteren Umgebung 
von Schnaittach kamen Kinder, die darüber im Internet gelesen hatten. Gespielt wurde 
wie bei richtigen Turnieren auch in 5 Runden im Schweizer System. Schon vor der Anmeldung 
am Computer, der die Auslosung der einzelnen Runden vornahm, saßen die Kinder begeistert 
am Brett. Es war ein sehr lebhaftes Turnier, ganz anders als sonst: Es gab Freudenschreie, 
aber auch Äußerungen des Entsetzens über einen schlechten Zug oder eine vermeidbare 
Niederlage, aber es wurde gekämpft! Gleich gab man sich nicht geschlagen!

Die Gewinner waren mit 4 = Punkten auf dem 1. Platz Christian Thoma, der den Vorjahres-
sieger Bryan Leffler um einen halben Punkt hinter sich ließ.. Den 3. Platz belegte 
Matthias Kayczuck mit 2= Punkten. Der Sieger konnte auf seinen gewonnenen Pokal sehr 
stolz sein. Außerdem durfte er sich, wie die anderen Sieger auch, aus den Sachpreisen, 
gestiftet von Gemeinde und Heimat-verein, "seinen" Preis heraussuchen. Die Sieger und 
alle Teilnehmer erhielten Urkunden. Der SC Schnaittach bietet jeweils donnerstags von 
18 Uhr bis 19 Uhr Kinder- und Jugendschach an, im neuen Jahr wieder ab 9. Januar 2003 
im Gasthof Kampfer. 
Das Bild zeigt Bürgermeister Brandmüller mit den Siegern 
  Menü